Giant

„Giant“ und „Little Giant“
Mit unseren beiden neuen Aktivlautsprechern beschreitet Ihre SAC Gmbh Audiomanufaktur keineswegs neue Pfade, sondern bewegt sich „back to the roots“ - die „aktiven“ von SAC haben eine lange Geschichte. Vor etwas mehr als 25 Jahren fing alles an: Wir bekamen den Auftrag, einen Lautsprecher für die Stuttgarter Firma Fischer Audio zu entwickeln; es wurden Foster-Magnetostaten als auch von Roland Gauder (für Isophon Chassis) berechnete Bandpässe verwendet.
Diesem Projekt entsprangen zwei Versionen: Die erste, mit einer Breite von 1,2 Metern, einer Höhe von 2 Metern und einem Gewicht von 400 KG nicht gerade wohnzimmertauglich, trug den Namen Pegasus.
Die wohnraumfreundlichere Alternative war die Anthaeus. Beide Entwicklungen wurden von der Fachzeitschrift Stereoplay getestet. Der Pegasus verlieh man die Einstufung in die „Überreferenz“ - diese Klasse musste damals eigens geschaffen werden.
Die Anthaeus setzte lange Jahre Maßstäbe in der Referenzklasse. Diesen Weg beschreiten wir nun weiter mit der „Giant“ als auch der „Little Giant“. Warum?

Little Giant

Aktive Lautsprecher sind passiven Versionen in einigen Belangen konstruktiv überlegen. Die Endstufen sind direkt vor dem Wandler (dem Chassis) angeordnet, der Dämpfungsfaktor wirkt somit ohne dazwischenliegende Bauteile direkt auf die Gegenspannung der Lautsprecher dämpfend ein.
Die Lautsprecherleitungen können kurz gehalten werden, Stromverzerrungen auf den Lautsprecherleitungen sind dementsprechend klein. Eventuell aufstellungsbedingt entstehende Bassmoden können durch eine Einstellung der Filtergüte im Bassbereich beeinflusst werden. So kann eine Bassüberhöhung abgemildert werden. Ein „Baffle Step“ Filter mindert den Pegelanstieg zu tiefen Frequenzen bei einer - zuweilen unvermeidlichen - wandnahen Aufstellung ab.
Ein sehr homogenes und nicht in sich zerfallendes Klangbild ist mit der analogen aktiven Filtertechnik also sehr beeindruckend zu realisieren.
„Giant“ und „Little Giant“: Absolut beindruckende, erwachsene Schallwandler, deren zarte Feinheit als auch gleichzeitig explosive Livedynamik Sie atemlos zurücklassen werden. Ein Erlebnis, auf das Sie nicht verzichten sollten!

 

Quintessenz:      

Die Giant und Little Giant: ein echtes Statement. Möchten Sie Musik mit all ihren Emotionen, Details, Melodiebögen und „Up and Downs“ wirklich fühlen? Hören Sie sich unsere beiden „Aktivisten“ an.

Erleben Sie es.